Containertragwagen Lbgjs598 DB/DR

Größe: 801 kb
Bereitstellung am: 01.04.2015
Update am: ---
Beschreibung:
Containerwaggon Typ "Lbgjs598" der DB/DR

Einsatzgebiet:
Transport von Containern im "Kombinierter Ladungsverkehr" (KLV)

DR/DB Lbgjs598 mit Containern 20/40ft - EEP7

Artikel: V70NDK10535
Preis: 2,99 €
Bereitstellung am: 10.06.2015
Update am: ---

Erhältlich im Trend-Webshop unter diesem Link:

Beschreibung:
Die "Internationale Organisation für Normung" (ISO) legte 1961 erstmals gültige Maße für Container fest. Mit dem Aufkommen erster standardisierter Frachtbehälter, bestand somit im Jahr 1965/1966 ein Bedarf für einen Container-Tragwagen. Da der Containerverkehr noch in den Kinderschuhen steckte, sollte das Fahrzeug auch fünf Mittelcontainer (MC bzw. pa-Behälter) befördern können. Somit wurde ein Prototyp und bis 1971 insgesamt 530 Stück des Lbgjs598 gebaut.

Im Set enthalten ist der Container-Tragwagen Typ "Lbgjs598" (Ausführung DB und DR), sowie fünf verschiedenfarbige Container (20ft und 40ft), jeweils als Laderollgut und Immobilie. Auf dem Wagen sind drei kurze Fahrwege (Wasserwege) quer zur Fahrtrichtung definiert, auf die sich die Container aufsetzen lassen. Somit kann man sich die Fahrzeuge ganz nach eigenem Geschmack mit Containern "beladen". Neben drehenden Achsen und vielen nachgebildeten Details verfügen die Fahrzeuge über verborgene Zugschlusssignale (Zg2), die sich bei Bedarf vorn oder hinten per Schieberegler ausfahren lassen. Eine kleine Demo-Anlage liegt bei.

Hinweis:
Dieser Artikel ist auch erhältlich ab EEP6 (V60NDK10535) und ab EEP8 (V80NDK10535, noch detailiertere Ausführung mit LOD-Stufen).

Einsatzgebiet:
Transport von Containern im "Kombinierter Ladungsverkehr" (KLV)

DR/DB Lbgjs598 mit Containern 20/40ft - EEP8

Artikel: V80NDK10535
Preis: 2,99 €
Bereitstellung am: 10.06.2015
Update am: 12.12.2016

Erhältlich im Trend-Webshop unter diesem Link:

Beschreibung:
Die "Internationale Organisation für Normung" (ISO) legte 1961 erstmals gültige Maße für Container fest. Mit dem Aufkommen erster standardisierter Frachtbehälter, bestand somit im Jahr 1965/1966 ein Bedarf für einen Container-Tragwagen. Da der Containerverkehr noch in den Kinderschuhen steckte, sollte das Fahrzeug auch fünf Mittelcontainer (MC bzw. pa-Behälter) befördern können. Somit wurde ein Prototyp und bis 1971 insgesamt 530 Stück des Lbgjs598 gebaut.

Im Set enthalten ist der Container-Tragwagen Typ "Lbgjs598" (Ausführung DB und DR), sowie fünf verschiedenfarbige Container (20ft und 40ft), jeweils als Laderollgut und Immobilie. Auf dem Wagen sind drei kurze Fahrwege (Wasserwege) quer zur Fahrtrichtung definiert, auf die sich die Container aufsetzen lassen. Somit kann man sich die Fahrzeuge ganz nach eigenem Geschmack mit Containern "beladen". Neben drehenden Achsen und vielen nachgebildeten Details verfügen die Fahrzeuge über verborgene Zugschlusssignale (Zg2), die sich bei Bedarf vorn oder hinten per Schieberegler ausfahren lassen. Eine kleine Demo-Anlage liegt bei.

Hinweis:
Dieser Artikel ist auch erhältlich ab EEP6 (V60NDK10535) und ab EEP7 (V70NDK10535, weniger detailliert).

Einsatzgebiet:
Transport von Containern im "Kombinierter Ladungsverkehr" (KLV)

Containertragwagen Lbgjs598 DB/DR

Größe: 1.080 kb
Bereitstellung am: 20.07.2015
Update am: ---
Beschreibung:
Containerwaggon Typ "Lbgjs598" der DR beladen mit einem 20ft Container "Seedorf", das Modell steht ab dem 20.07.2015 auf der Homepage zum Seedorfer EEP-Treffen bereit.

Einsatzgebiet:
Transport von Containern im "Kombinierter Ladungsverkehr" (KLV)